Dr. med. Petra Magosch

Fachärztin für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin und Medizinische Informatik

Das medizinische Ziel des Zentrums an der ATOS Klinik ist die Spezialisierung auf die Behandlung von Schulter- und Ellenbogenverletzungen sowie -erkrankungen. Durch Konzentrierung auf die Schulter- und Ellenbogenregion erfüllen wir die Anforderungen an eine hochentwickelte Gelenkchirurgie, die sich auf die ständige Auswertung und Kontrolle unserer klinischen Daten stützt. Dokumentierte Diagnosenprozesse und einheitliche Indikationslisten gewährleisten ein hohes Maß an chirurgischer Erfolgsaussicht.

Leistungsspektrum

  • Klinische Forschung
  • Medizinische Informatik
  • konservative Therapie, Stoßwellentherapie
  • postoperative Nachsorge

Klinischer Werdegang

  • 1997 - 1998: AiP Orthopädie, Clinique St. Louis, Ettelbruck, Luxemburg
  • 1998: AiP Chirurgie, DRK-Krankenhaus Neuwied, Lehrkrankenhaus der Universität Bonn
  • 1999: Assistenzarzt Allgemeinmedizin
  • 2000 - 2008: Schulter- und Ellenbogenchirurgie, ATOS Praxisklinik
  • 2003: Medizinische Informatik
  • 2004: Sportmedizin
  • 2008 - Mitte 2012: Orthopädie und Unfallchirurgie Kreiskrankenhaus Bergstrasse
  • ab Mitte 2012: Schulter- und Ellenbogenchirurgie, ATOS Praxisklinik

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
  • Ordinary member of the European Society for Surgery of the Shoulder and the Elbow (ESSSE/SECEC)
ATOS Klinik Arzt Bild

Deutsches Gelenkzentrum Heidelberg

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Zulassung: Privatpraxis

Tel: +49 (0)6221 / 983 - 180

Webseite:
» www.schulter.de


Ihre Nachricht an Dr. med. Petra Magosch

Dieses Feld bitte leer lassen!

Geschlecht

Titel

Vorname*

Nachname*

PLZ

Ort


Telefon

E-Mail*

Betreff

Ihre Nachricht

Kopie der Nachricht an mich senden