Priv.-Doz. Dr. med. habil. Andreas Dacho

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Facharzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

Spezialist für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Gesichtschirurgie

Mitglied des Ärztlichen Lehrkörpers der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig.

 

Das Gesicht ist eines unserer empfindlichsten Körperareale und spiegelt den Menschen in unserer Wahrnehmung wider. Die Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie zeichnet sich durch eine hohe Spezialisierung auf angeborene und erworbene Veränderungen im Bereich des Gesichts und der Nase aus.

Wir erstellen für Sie ein optimales Behandlungskonzept und kombinieren dabei die modernsten Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie im Bereich der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Gesichts- und Nasenchirurgie. Dies gilt sowohl für Primäreingriffe, als auch für Revisionen von Voroperationen mit ungünstigen funktionellen bzw. ästhetischen Ergebnissen.

Durch die Fokussierung auf die Nase und das Gesicht können wir Ihnen ein Maximum an Fachkompetenz, professioneller Behandlung und Nachsorge bieten.

Leistungsspektrum

Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

 

Plastische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie

  • Plastische und rekonstruktive Nasenchirurgie
  • Plastische und rekonstruktive Nasenchirurgie bei Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
  • Plastische und rekonstruktive Ober- und Unterlidchirurgie
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Ohrmuschelfehlbildungen / Ohranlegeplastiken
  • Defektdeckungen mit lokalen oder gestielten Lappenplastiken
  • Chirurgie des Gesichtsnerven
  • Therapie bei Kauschwitzen (Frey-Syndrom)

Gut- und bösartige Hautveränderungen:

  • Muttermal (Naevus)
  • Grützbeutel (Atherom)
  • Blutschwämmchen (Hämangiom)
  • Alterswarzen (seborrhoische Keratose)
  • Lichtwarzen (Aktinische Keratosen)
  • Aknenarben
  • Verbrennungsnarben
  • Keloide
  • Histiozytome
  • Morbus Bowen
  • Keratoakanthom
  • Lentigo Maligna
  • Weißer Hautkrebs (Basaliom)
  • Schwarzer Hautkrebs (Melanom)
  • Stachelzellkrebs (Plattenepithelkarzinom)
  • Lymphknotenentfernung im Kopf-Hals-Bereich
  • Andere gut- und bösartige Hautveränderungen

Weichteiltumore:

  • Fibrome
  • Lipome
  • Lymphknoten
  • Zysten
  • Andere Weichteiltumore

Ästhetische Gesichtschirurgie

 

Operative Behandlungen des Gesichts:

  • Nasenkorrektur
  • Profilkorrektur
  • Kinnkorrektur
  • Ohranlegeplastik
  • Ohrverkleinerung
  • Ober- und Unterlidstraffung
  • Augenbrauenchirurgie
  • Stirnlift
  • Midface- und Facelift
  • Halsstraffung
  • Fettabsaugungen
  • Lipofilling
  • Narbenkorrekturen im Gesicht, an Hals und Decolleté

Nicht-operative Behandlungen des Gesichts:

  • Faltenbehandlung im Gesicht und am Decolleté
  • Gesichtskonturierung und Volumenauffüllung mit Füllmaterialien oder Eigenfett
  • Botoxbehandlung
  • Hyaluronsäurebehandlung
  • Narben- und Keloidtherapie
  • Perkutane Kollageninduktion (Medical Needling)

 

Akademische Grade

  • 2001 Promotion an der Universität Heidelberg zum „doctoris medicinae“. Thema: Prospektiv randomisierte interdisziplinäre Studie zum Wirksamkeitsvergleich des therapeutischen Einsatzes der Fremdmaterialien PDS-Folie bzw. Titanium-Dynamic-Mesh zur operativen Versorgung von Orbitabodenfrakturen
  • 2001 Graduierung zum Ph.D.
  • 2013 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig und Erlangung der Venia Legendi für das Fach Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde. Thema: Die pharmakologische Einflussnahme auf die Früh- und Spätphase der Präkonditionierung und deren Auswirkung auf die Gewebeschichten des gestielten adipokutanen Lappens der Ratte

Studium

  • 1992-1999 Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1995-1999 Studienstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin
  • 1996 Forschungsstipendium bei Prof. Dr. David H. van Thiel; Ärztlicher Direktor des Transplantationszentrums, Albert B. Chandler Medical Center, Lexington, KY, USA
  • 1998 Förderpreis der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung, Hanau und der Deutschen Gesellschaft der Naturforscher und Ärzte, Berlin

Klinischer Werdegang

  • 1998-1999 Sekretär des onkologischen Arbeitskreises des Tumorzentrums der Universität Heidelberg
  • 1999-2001 Hals-Nasen-Ohren-Klinik der Universität Heidelberg (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. H. Weidauer)
  • 2001-2005 Klinik für Hand-, Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, Schwerbrandverletztenzentrum, BG-
    Unfallklinik Ludwigshafen, Plastische und Handchirurgie Universität Heidelberg (Chefarzt: Prof. Dr. G. Germann)
  • 2003 Rotation Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie an der Sektion für posttraumatische Osteitis der BG-Unfallklinik Ludwigshafen, Unfallchirurgie Universität Heidelberg (Ärztlicher Leiter: Dr. V. Heppert)
  • 2005-2008 Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Leipzig, Universität Leipzig (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. A. Dietz)
  • 2007 Facharzt für HNO-Heilkunde
  • 2007-2008 Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Leipzig, Universität Leipzig (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. A. Dietz)
  • 2008-2009 Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, St. Josef Hospital Essen-Kupferdreh und HNO-Konsiliarius an den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH, Essen (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • 2009 Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • 2010-2013 Oberarzt an der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, St. Josef Hospital Essen-Kupferdreh und HNO-Konsiliarius an den Katholischen Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH, Essen (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • seit 2011 Generalsekretär der „Rhinoplasty Society of Europe“
  • 2011-2013 Leiter des Deutschen Nasenzentrums Essen, Klinik für Plastische Chirurgie, Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel gGmbH (Chefarzt: Dr. M. Bromba)
  • 2014 Chefarzt der Klinik für Plastische und Rekonstruktive Gesichtschirurgie, Nasenkompetenzzentrum, HGH Bensheim, Universitätsmedizin Mannheim
  • seit 2015 Ärztlicher Leiter Plastische und Ästhetische Chirurgie ATOS Klinik Heidelberg

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC)
  • Deutsche Gesellschaft für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf-und Halschirurgie (DGHNOKHC)
  • European Academy of Facial Plastic Surgeons (EAFPS)
  • The Rhinoplasty Society of Europe (RhiSoEu)
  • International Society of Aesthetic Plastic Surgeons (ISAPS)
  • International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (IPRAS)
  • European Society of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (ESPRAS)
  • European Rhinologic Society (ERS)
  • Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ)
  • Interplast Germany e.V.

Publikationen / Veröffentlichungen

 

Dietz A, Ziegler C, Dacho A, Conradt C, Kolling GH, v. Boehmer, Steffen H Effectiveness of a new perforated 0.15 mm PDS-foil versus Titanium-Dynamic-Mesh in support of surgical reconstruction of fractures of the orbital floor. J Craniomaxillofacial Surg 2001; Apr; 29(2):82-88

Dietz A, Ziegler C, Dacho A, Conradt C, Kolling GH, v. Boehmer, Steffen H Effectiveness of a new perforated 0.15 mm PDS-foil versus Titanium-Dynamic-Mesh in support of surgical reconstruction of fractures of the orbital floor. J Maxillofacial Surg 2001; Apr; 29(2):82-88

Dacho A, Steffen H, Ziegler CM, Conradt C, Dietz AOrbitabodenrekonstruktion - Vergleich einer neuen perforierten 0,15mm dicken PDS-Folie mit etabliertem Titanium-Dynamic-Mesh. HNO 2002; Jan; 50(1): 21-28

Küntscher MV, Czermak C, Blome-Eberwein S, Dacho A, Germann G
Transcardiopulmonary thermal dye versus single thermodilution methods for assessment of intrathoracic blood volume and extravascular lung water in major burn resuscitation. J Burn Care Rehabil 2003; May-Jun;24(3):142-7

Dacho A, Germann G, Sauerbier M
Die Rekonstruktion von Skaphoidpseudarthrosen durch die Operation nach Matti-Russe – Eine retrospektive Analyse von 84 nachuntersuchten Patienten. Unfallchirurg 2004; Mai; 173; 388-96

Sauerbier M, Germann G, Dacho A
Current concepts in the treatment of scaphoid fractures. Eur J Trauma 2004; 30:80-92

Dacho A, Grundel J, Germann G, Harth A, Sauerbier M
Funktionelle Ergebnisse nach mediokarpaler Teilarthrodese als Behandlungskonzept bei fortgeschrittenem karpalem Kollaps (SNAC-/SLAC-Wrist) Handchir Mikrochir Plast Chir 2005; Apr 37(2):119-125

Dacho A, Grundel J, Holle G, Germann G, Sauerbier M
Longterm Results of Midcarpal Arthrodesis in the Treatment of Degenerative Arthritis (SNAC/SLAC-wrist) Ann Plast Surg 2006; Feb; 56(2):139-44.

Dacho A, Dietz A
Monitoring und Konditionierung beim Gewebetransfer in der rekonstruktiven HNO-Chirurgie. Laryngo-Rhino-Otol 2006; 85:796-800

Dacho A, Dietz A
Historie, Gegenwart und Zukunft der plastisch-rekonstruktiven Lappenchirurgie. Wehrmed. Mschr. (50) 2006; 04/2006:111-117

Berger T, Dacho A, Dietz A H.E.L.P.-Apherese zur Fibrinogensenkung beim akuten Hörsturz Tinnitus-Forum 2007; 3: 22-24

Dacho A, Baumeister S, Germann G, Sauerbier M
Comparison of Proximal Row Carpectomy (PRC) and Midcarpal Arthrodesis for the Treatment of Scaphoid Nonunion Advanced Collapse (SNAC-wrist) and Scapholunate Advanced Collapse (SLAC-wrist) in Stage II. JPRAS, (19) 2008, Oct; 61(10):1210-8

Dacho A, Lyutenski S, Aust G, Dietz A
Der epigastrisch adipokutane Lappen am Tiermodell zur Evaluierung der Ischämischen Präkonditionierung. HNO 2009 Aug;57(8):829-34

Hanusch C, Hauser C, Geisler A, Nowak K, Dacho A, v. Ackern K, Beck G
Reduction of oedema formation after preconditioning with dopamine in an isolated rat lung model is mediated by adrenergic receptors. Ann Transplant. 2011 Sep 30;16(3):97-107

Dacho A, Lyutenski S, Aust G, Dietz A
Highly selective A(1)-adenosine-agonist (2-chloro-N(6)–cyclopentyl-adenosine) and reduction of flap necrosis in adipo-cutaneous flaps in rats.
Head Neck. 2011 Oct 29. doi: 10.1002/hed.21869

Dacho A, Hanusch C, Lyutenski S, Dietz A
Pyrrolidine dithiocarbamate (PDTC) as an effector and trigger in Ischemia-reperfusion (I/R) injury in adipocutaneous flaps in rats. J Otolaryngol Head Neck Surg 2012 Jun 1;41(3):176-82

Gubisch W, Dacho A
Fehler und Gefahren: Die ästhetische Rhinoplastik sowie Brauen-, Lid- und ­Ohrmuschelkorrektur. Laryngo-Rhino-Otol 2013; 92(S 01): S73-S87

Dacho C, Dacho A, Geissler A, Hauser C, Nowak K, Beck G
Catecholamines reduce dose-dependent oedema formation and inflammatory reaction in an isolated rat lung model.In Vivo. 2013 Jan-Feb;27(1):49-56.

Gubisch W, Dacho A
Aesthetic rhinoplasty plus brow, eyelid and conchal surgery: pitfalls - complications – prevention. Curr Top Otorhinolaryngol Head Neck Surg. 2013 Dec13;12

Dacho A, Dietz A, Müller K
Histological effect on the adipocutaneous flap in rats after preconditioning with 2-Chloro-N6-Cyclopentyladenosine. Head Neck. 2014 Aug;36(8):1189-99

Kongressbeiträge und Vorsitze

 

Dacho A, v. Böhmer H, Joussen A, Dietz A, Kolling GH, Steffen H
Poly-p-Dioxanon-Folie versus Titanium-Dynamic-Mesh bei der Rekonstruktion von Orbitabodenfrakturen – eine prospektiv randomisierte interdisziplinäre Studie. 97. Tagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft, 23.-26. September 1999 in Berlin

Dietz A, Ziegler C, Dacho A, Conradt C, Kolling G, Boehmer H, Steffen H PDS-Folie versus Titanium-Dynamic-Mesh bei der Rekonstruktion von Orbitabodenfrakturen – eine prospektiv randomisierte interdisziplinäre Studie. 37. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie, 07.-09. Oktober 1999 in Berlin

Dacho A, Ziegler C, Steffen H, Dietz A
Perforated PDS-Foil (thickness 0.15 mm) – advantages in surgical orbital-floor-fracture-reconstruction. 71. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie bzw. 4th European Congress of Oto-Rhino-Laryngology Head and Neck Surgery, 13.-18. Mai 2000 in Berlin

Dacho A, Grundel J, Tränkle M, Germann G, Sauerbier M
Funktionelle Ergebnisse der mediokarpalen Teilarthrodese im Stadium II und III des karpalen Kollaps nach Skaphoidpseudarthrose (SNAC-Wrist) bzw. skapholunärer Banddissoziation (SLAC-Wrist). 34. Jahrestagung der VDPC und 8. Jahrestagung VDÄPC, 30. September bis 05. Oktober 2003 in Freiburg

Dacho A, Grundel J, Tränkle M, Germann G, Sauerbier M
Funktionelle Ergebnisse der mediokarpalen Teilarthrodese im Stadium II und III des karpalen Kollaps nach Skaphoidpseudarthrose bzw. skapholunärer Banddissoziation. 44. Symposium der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft Hand (DAH), 23.-25. Oktober 2003 in Stuttgart

Dacho A, Grundel J, Germann G, Sauerbier M
Outcome Assessment of Four Corner Arthrodesis in the Treatment of scaphoid nonunion (SNAC) and scapholunate dissociation (SLAC) in stage II and III - has it proved? 9. Kongreß der “International Federation of Societies for Surgery of the Hand” (IFSSH), 13.-17. Juni 2004 in Budapest, Ungarn

Dacho A, Grundel J, Germann G, Sauerbier M
Der karpale Kollaps im Stadium II und III nach SNAC bzw. SLAC-wrist – hat sich die mediokarpale Teilarthrodese bewährt? 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), 19.-22. Oktober 2004 in Berlin

Sauerbier M, Dacho A, Baumeister S, Germann G
Outcome assessment of Proximal Row Carpectomy and Four Corner Arthrodesis in the treatment of SNAC-/SLAC-wrist stage II. American Association for Hand Surgery (AAHS), American Society for Reconstructive Microsurgery (ASRM) and American Society for Peripheral Nerve (ASPN), 12.-15. Januar 2005, Fajardo, Puerto Rico

Dacho A
Indikationen und Techniken der konventionellen und der Dilatations-tracheotomie.
2. Leipziger Larynx-/Hypopharynx-Kurs, 07. - 10. März 2007

Dacho A
Der Musculus pectoralis major-Lappen. Mikrovaskuläre und gestielte Lappen zur Defektrekonstruktion im Kopf-und Halsbereich. 1. Ulmer Kurs für Sanitätsoffiziere der Bundeswehr, 26. - 27. April 2007

Dacho A
Monitoring bei Lappenplastiken. Mikrovaskuläre und gestielte Lappen zur Defektrekonstruktion im Kopf-und Halsbereich. 1. Ulmer Kurs für Sanitätsoffiziere der Bundeswehr, 26. - 27. April 2007

Dacho A
Notfälle in der HNO. 1. Interdisziplinäre Konferenz der Berufsfeuerwehr Leipzig und der Rettungsdienste, 11.-13. September 2007 in Leipzig

Dacho A, Becher H, Ramroth H, Dietz A
Das Risiko von Larynxkarzinomen bei beruflicher Holzstaubexposition – eine populationsbasierte Fallkontrollstudie. 78. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 16.-20. Mai 2007 in München

Dacho A, Lyutenski S, Aust G, Dietz A
Der epigastrisch adipokutane Lappen (EAL) an der Ratte zur Evaluierung der Effektivität der physikalischen Ischämischen Präkonditionierung
79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 30.April-04.Mai 2008, Bonn

Lyutenski S, Mozet C, Strauss G, Dietz A, Dacho A
Ausgeprägter Parapharyngealabszess (PPA) und Epiglottisulcus als klinische Erstmanifestation einer chronisch lymphatischen Leukämie (CLL)
79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 30.April-04.Mai 2008, Bonn

Berger T, Cebulla M, Berger R, Dietz A, Dacho A
Optimierung der objektiven Hördiagnostik durch neue phasenkompensierte AMFR-Stimuli. 79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 30.April-04.Mai 2008, Bonn

Dacho A, Lyutenski S, Madaj-Sterba P, Aust G, Dietz A
The epigastric adipocutaneous flap in rats as a model for evaluation the effect of ischemic preconditioning. 7th International Conference on Head and Neck Cancer, American Head and Neck Society (AHNS), 19.-23. Juli 2008, San Francisco, USA

Dacho A, Rupprecht R, Bromba M
Die endonasale Anatomie und Pathophysiologie aus HNO-Sicht vor Septorhinoplastiken. 5. DGPRÄC-Kurs zur funktionellen und ästhetischen Nasenchirurgie, St. Joseph-Krankenhaus, Klinik für Plastische Chirurgie, 18.-19. November 2008, Essen

Lyutenski S, Dietz A, Aust G, Dacho A
2-Chloro-N6-Cyclopentyladenosin (CCPA) als protektiver Faktor gegenüber einem Reperfusionsschaden am epigastrisch adipokutanen Lappen (EAL) der Ratte. 80. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 20. - 24. Mai 2009 in Rostock

Lyutenski S, Dacho A, Aust G, Dietz A
2-Chloro-N6-Cyclopentyladenosine (CCPA) as a protective factor against ischemia-induced reperfusion injury on an adipocutaneous flap in a rat model. 8th Leipzig Research Festival for Life Science 2009, 18.12.2009 in Leipzig

Lyutenski S, Dacho A, Aust G, Dietz A
Die Rolle des Pyrrolidindithiocarbamats (PDTC) als Überlebensfaktor am epigastrisch-adipokutanen Lappen (EAL) der Ratte 81. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 12. - 16. Mai 2010 in Wiesbaden

Dacho A, Rupprecht R, Bromba M
Die gleichzeitige Durchführung der funktionell-endoskopischen NNH-Chirurgie (FESS) und der Rhinoseptumplastik (RSP) - Risiko oder Chance?
81. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 12. - 16. Mai 2010 in Wiesbaden

Rupprecht LR, Dacho A, Gubisch W, Bromba M
Extrakorporale Septumplastik: Indikationen, technische Details, Ergebnisse. 81. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 12. - 16. Mai 2010 in Wiesbaden

Dacho A, Rupprecht R, Bromba M
Klinische Ergebnisse von 35 Patienten bei gleichzeitiger Durchführung der offenen Septorhinoplastik (SRP) und der funktionell-endoskopischen NNH-Chirurgie (FESS). 41. Jahrestagung der DGPRÄC und 15. Jahrestagung VDÄPC, 15. - 18. September 2010 in Dresden

Dacho A, Rupprecht R, Bromba M
Rhinoplastik - vom Resezieren zum Modellieren
XI. Frühjahrsakademie der VDÄPC, 31.März - 02. April 2011 in Potsdam

Dacho A (Faculty, Selected Speaker)
Tongue-in-groove technique to stabilize the tip. Third Bergamo Open Rhinoplasty Course, 01. - 03. März 2012 in Bergamo, Italien

Dacho A (Faculty, Selected Speaker)
Lower lateral crura infolding procedure. Third Bergamo Open Rhinoplasty Course, 01.März - 03. März 2012 in Bergamo, Italien

Dacho A (Faculty)
20th Anniversary Stuttgart Advanced Course for Functional and Aesthetic Rhinoplasty, 18. April - 20. April 2012 in Stuttgart

Dacho A, Butler E (Vorsitz)
Funktionelle und Ästhetische Chirurgie der Nase. 43. Jahrestagung der DGPRÄC und 17. Jahrestagung der VDÄPC, 13. September - 15. September 2012 in Bremen

Dacho A (Faculty)
Typical questions in counseling. International Training Course for Plastic Surgery (Face, Nose, Eyelids), IRDC Academy and University Hospital of Leipzig,16. - 17. November 2012 in Leipzig

Dacho A (Faculty)
Principles in surgical approaches to nose, hump and dorsum nasi. International Training Course for Plastic Surgery (Face, Nose, Eyelids), IRDC Academy and University Hospital of Leipzig, 16. - 17. November 2012 in Leipzig

Dacho A (Faculty)
21st Stuttgart Advanced Course for Functional and Aesthetic Rhinoplasty, 10. - 12. April 2013 in Stuttgart

Gubisch W, Dacho A (Referat auf Einladung)
Fehler und Gefahren: Die ästhetische Rhinoplastik sowie Brauen-, Lid- und ­Ohrmuschelkorrektur. 84. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, 08. - 12. Mai 2013 in Nürnberg

Dacho A, Bromba M
Concurrent Rhinoplasty and Functional Endoscopic Sinus Surgery 2nd Annual Meeting of the Rhinoplasty Society of Europe, 23rd June, 2013 subsequent to the Istanbul International Rhinoplasty Course, 21.–22. Juni 2013 in Istanbul, Türkei

Dacho A, Bromba M
Lateral crura folding flap (Video). 2nd Annual Meeting of the Rhinoplasty Society of Europe, 23rd June, 2013 subsequent to the Istanbul International Rhinoplasty Course 21. – 22. Juni 2013 in Istanbul, Türkei

Dacho A (eingeladener Referent)
Podiumsdiskussion: Neues zu Botox, Filler, Rhinoplastik. 22. Jahrestagung der Vereinigung Mitteldeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte, 06. - 07. September 2013 in Leipzig

Dacho A (eingeladener Referent)
Das Anamnesegespräch in der Rhinoseptumplastik RHINO®-Workshop, 11. - 13. September 2013 in Kassel

Arlt A, Dacho A (Vorsitz)
Funktionelle Aspekte der Rhinoseptumplastik. 44. Jahrestagung der DGPRÄC und 18. Jahrestagung der VDÄPC, 12. - 14. September 2013 in Münster

Dacho A (Vorsitz)
22nd Stuttgart Advanced Course for Functional and Aesthetic Rhinoplasty, 25. - 27. Februar 2014 in Stuttgart

Dacho A (Faculty, Selected Speaker)
Stabilizing the lateral crura by cartilage duplication (Video). Fourth Bergamo Open Rhinoplasty Course, 13 . - 15. März 2014 Bergamo, Italien

Dacho A (eingeladener Referent)
Das Anamnesegespräch in der Rhinoseptumplastik, 12. RHINO®-Workshop, 10. - 12. September 2014 in Kassel

Dacho A (Vorsitz und OP-Livemoderation)
12. RHINO®-Workshop, 10. - 12. September 2014 in Kassel

Dacho A
Fremdmaterialien in der Rhinoplastik - eine (R)evolution?!.
45. Jahrestagung der DGPRÄC und 19. Jahrestagung der VDÄPC. 11. - 13. September 2014 in München

Buchbeiträge

 

Dacho A, Dietz A Rekonstruktive Chirurgie nach erweiterter Laryngektomie.
in: Dietz A(Hrsg.): Kopf-Hals-Tumoren - Therapie des Larynx-Hypopharynxkarzinoms unter besonderer Berücksichtigung des Larynxorganerhalts. , UNI-MED-Verlag, Bremen (2007); 89, ISBN: 978-3-89599-397-8

Dacho A, Wittekind C Klassifikation des Larynx-Hypopharynxkarzinoms.
in: Dietz A(Hrsg.): Kopf-Hals-Tumoren - Therapie des Larynx-Hypopharynxkarzinoms unter besonderer Berücksichtigung des Larynxorganerhalts. , UNI-MED-Verlag, Bremen (2007); 45-48, ISBN: 978-3-89599-397-8

Dacho A, Wittekind C
TNM-Klassifikation des Larynx-/Hypopharynxkarzinoms.
in: Dietz A (Hrsg.): Kopf-Hals-Tumoren - Therapie des Larynx-/Hypopharynxkarzinoms unter besonderer Berücksichtigung des Larynxorganerhalts, UNI-MED-Verlag, Bremen (2010); 2. neubearb. Auflage, ISBN: 978-3-8374-2142-2

Dacho A, Dietz A
Rekonstruktive Chirurgie nach erweiterter Laryngektomie - gestielte Lappenplastik
in: Dietz A (Hrsg.): Kopf-Hals-Tumoren - Therapie des Larynx-/Hypopharynxkarzinoms unter besonderer Berücksichtigung des Larynxorganerhalts, UNI-MED-Verlag, Bremen (2010); 2. neubearb. Auflage, ISBN: 978-3-8374-2142-2

Dacho A, Dietz A
Rekonstruktive Chirurgie nach erweiterter Laryngektomie - freie mikrovaskulär-anastomosierte Lappenplastiken
in: Dietz A (Hrsg.): Kopf-Hals-Tumoren - Therapie des Larynx-/Hypopharynxkarzinoms unter besonderer Berücksichtigung des Larynxorganerhalts, UNI-MED-Verlag, Bremen (2010); 2. neubearb. Auflage, ISBN: 978-3-8374-2142-2

 

Angaben zum Telemediengesetz

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - verliehen von der Ärztekammer Nordrhein
Facharzt für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde - verliehen von der Sächsischen Landesärztekammer

Approbation als Arzt verliehen von der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Ärztekammer: Landesärztekammer Baden-Württemberg / Bezirksärztekammer Nordbaden

ATOS Klinik Arzt Bild

Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Sprechzeiten

Montag 08:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag – Freitag 8:30 – 12:30 Uhr

Montag und Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch und Freitag 14:00 – 16:30 Uhr

Zulassung: Privatpraxis / Patienten mit gesetzlicher KV können nach Absprache mit Ihrer Krankenkasse operiert werden

Tel: +49 (0)6221 / 983 - 2900

Webseite:
» www.dr-dacho.de


Ihre Nachricht an Priv.-Doz. Dr. med. habil. Andreas Dacho

Dieses Feld bitte leer lassen!

Geschlecht

Titel

Vorname*

Nachname*

PLZ

Ort


Telefon

E-Mail*

Betreff

Ihre Nachricht

Kopie der Nachricht an mich senden