Eishockey-Profi Milan Jurcina nach Schulter-OP bei PD Dr. Martetschläger auf dem Wege der Besserung

24.05.2017, 08:52 UhrATOS Klinik München

Anfang des Jahres verletzte sich Eishockeyprofi Milan Jurcina an der Schulter und wurde im Deutschen Schulterzentrum erfolgreich von Schulterspezialist PD Dr. Martetschläger operiert.

Der ehemalige NHL – Profi und aktuelle Top-Verteidiger der Nürnberger Ice Tigers hat nun bereits die erste Rehaphase hinter sich gebracht.

Der Mannschaftsarzt Dr. Thomas Hirn führte zuletzt die Nachuntersuchung durch.  Arzt und Athlet zeigten sich gegenüber der BILD Zeitung zufrieden mit dem Heilungsverlauf, so dass sich Milan Jurcina bereits intensiv auf den Trainingsbeginn Anfang August vorbereiten kann.

Wir wünschen Herrn Jurcina weiterhin alles Gute in der Rehabilitation und  dann viel Erfolg für die bevorstehende Saison!

Den vollständigen Artikel aus der Nürnberger BILD Zeitung können Sie hier lesen.