Eishockeyprofi Marko Friedrich von Prof. Tauber erfolgreich an der Schulter operiert

27.03.2017, 13:50 UhrATOS Klinik München

Der Eishockeyprofi Marko Friedrich von den Iserlohn Roosters verletzte sich Ende Januar an der Schulter und wurde im Deutschen Schulterzentrum von Prof. Tauber erfolgreich operiert. Die Fans von Marko Friedrich dürfte es beruhigen, dass er bald wieder für seine Mannschaft aufs Eis gehen kann.
Bereits jetzt konnte er in die Reha einsteigen und sieht der nächsten Saison optimistisch entgegen.

Wir wünschen Herrn Friedrich weiterhin gute Besserung und freuen uns mit ihm, dass er bald wieder für die Iserlohn Roosters antreten kann.